[News] Phil Anselmo and the Illegals veröffentlichen Video


Phil Anselmo, in letzter Zeit eher durch fragwürdige Aussagen und Handlungen als seine Musik aufgefallen, hat mit seinen „Illegals“ Anfang diesen Jahres ein neues Album veröffentlicht, das auf den Namen „Choosing Mental Illness As A Virtue“ hört (vielleicht ein augenzwinkender Verweis auf seine Eskapaden?).

Nun wurde noch ein neues Video zum Titeltrack spendiert. Das sei inspiriert vom Film „Einer flog über das  Kuckucksnest“. Mit seiner Frau auf dem Regiestuhl, Michael St. Michaels als Rolle im Film und Mike Holderbeast als Director of Photography war es wohl sichtlich abgefahren.

Anselmo kommentiert:

 

„Das Video basiert auf einem meiner Lieblingsfilme über die Härte von mentalen Erkrankungen. Durch meine eigenen Kämpfe fühle ich mich manchmal wie RP McMurphy, den ich im Clip spiele. Ich habe eine Menge Fragen zum Song- und Albentitel „Choosing Mental Illness As A Virtue“ bekommen, aber wundert euch nicht. Ich nehme mentale Erkrankungen sehr ernst, vor allem weil sie oft unbehandelt bleiben. Wir haben am Ende des Videos mitgegeben, die ein paar vielleicht gebrauchen können. Die schöne Seite daran ist, dass man bei einem Videodreh sich kreativ ausleben kann mit Band, Familie und Crew. Michael St.Michaels mit hinzuzuziehen war wie deinen komischen Lieblingsonkel über die Feiertage bei dir zuhause zu haben. Er hat eine klasse Leistung als unsere Version der Krankenschwester Ratched abgeliefert und ist ein absolut liebenswerter und talentierter Typ… und nun schaut den „Greasy Strangler“ „

Top Blogs Blogs Directory